Heilsteine

Die Wirkung der Heilsteine

Bedeutung der Heilsteine

Die Bedeutung des Wortes Heilstein bezieht sich auf die Lehre der Steinheilkunde, dass bestimmte Steine die Fähigkeit besitzen, eine heilende Wirkung auf Menschen bzw. Lebewesen auszuüben. Denn die Heilsteinlehre beruht darauf, dass von jedem Objekt in der Welt Energie ausgeht. Nachweisen kann man dies in elektromagnetischer Strahlung, die jedes Objekt aussendet, seien es Pflanzen, Tiere, Menschen oder auch leblose Objekte, wie z.B. Steine.

Die Energie, in Form von Wärme, Nahrung, Licht, die alle diese Objekte aufnehmen, bekommen sie durch ihre Umwelt. Lebendige Objekte können diese Energie filtern, sie können i. d. R. selbst bestimmen, welche Energie sie aufnehmen. Leblose Objekte, wie Steine können dies nicht. Sie sind ihrer Umwelt „ausgeliefert“ und nehmen alle Energie ihrer Umgebung auf. Denn Steine wachsen durch äußere Bedingungen, von Innen nach Außen. Sie sind so in ihrer Erscheinung ein genaues Abbild dessen, welche Energie auf sie eingewirkt hat. Dies kann in der Heilsteinlehre als Vorteil genutzt werden, denn dadurch konserviert der Stein diese ihm zugeführte Energie. Sie ist z. T. Milliarden von Jahren alt.

Wirkung

Wie wirkt die Energie im Heilstein auf uns? Dazu muss man erklären, was Energie im Grunde ist. Energie, wie Licht und Wärme, ist eine bestimmte Abfolge von elektromagnetischen Wellen. Als Licht kann man es sehen oder als Radiofrequenz hören, jedoch gibt es noch weitere Bereiche dieses Spektrums, die der Mensch nicht direkt wahrnehmen kann, wie z.B. Ultraviolettes Licht, Radioaktivität, etc.

Die bestimmte Frequenz oder Schwingung dieser Energieformen gibt jedoch permanent Informationen an uns ab. Auch Steine senden bestimmte Frequenzen, wodurch sie Informationen an uns abgeben. Diese Informationen, die in jedem Stein einzigartig sind, wirken auf uns. Denn wie jedes Objekt in der Welt sind auch wir empfänglich für Energie. Hierbei geht es um die sog. kosmische Energie oder Lebensenergie. Wie dieses Prinzip wirkt erfahren Sie bei Heilsteine & Chakren.

Nicht jeder Stein jedoch, hat dabei eine heilende Wirkung auf den Menschen. Heilsteine sind Steine, deren spezielle Wirkung seit Jahrhunderten von Jahren von Menschen erprobt und überliefert wurde. Warum manche Steine eine Wirkung haben, andere jedoch nicht, ist noch nicht geklärt. Die Steinheilkunde erklärt die Wirkung von Heilsteinen jedoch in verschiedenen Merkmalen, die viele Steine, vor allem Gesteinsarten, nicht vorweisen können. Dazu zählen die Mineralklasse, die Kristallstruktur, die Entstehung und die Farbe eines Edelsteins. Wie diese einzelnen Eigenschaften der Heilsteine wirken, erfahren Sie unter Heilwirkung.

Zusammenfassend kann man daher sagen, dass Heilsteine, seien es Edelsteine oder Schmucksteine, durch ihre einzigartigen Eigenschaften in besonderer Weise auf uns wirken können. Setzt man diese Energie gezielt ein, indem man Heilstein Anwendungen macht oder ihn mit anderen Edelsteintherapien, oder mit den Chakren kombiniert, dann kann der Heilstein besonders gut seine Wirkung auf uns entfalten.

Mehr Informationen zu den einzelnen Edelsteinen erfahren Sie in unserem umfangreichen Edelsteinlexikon mit der Bedeutung und Wirkung von über 380 Heilsteinen.

Quelle und witere Informationen: http://www.edelsteine.net/wirkung/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0